Über mich

Über mich

Die Liebe zur Natur

Gerne möchte ich hier über mich ein wenig erzählen und mich vorstellen. Ich heiße Stephanie Wiermann und war schon von Kindesbeinen an neugierig auf alles was wächst und draußen rumfleucht. Mein Kindheitstraum vom Leben in der Natur ging vor zehn Jahren in Erfüllung: ich zog in ein Dorf in der Nähe meiner Heimatstadt Hamburg, wo ich gut 1600 Quadratmeter begrünen sollte und wollte. Wie in Kindheitstagen habe ich fast 50 Jahre später wieder von März bis November schmutzige Knie und Hände. Mit meiner Liebe zur Flora und Fauna geht der Wunsch einher, die Natur zu schützen. So habe ich mich mit Zero Waste beschäftigt und blogge zum Plastikfreien Leben. Im Jahr 2017 gründete ich die inzwischen europaweite Bewegung Refill Deutschland.

Gutes Essen

Und jetzt kocht sie auch noch. Ja, denn Essen und Kochen sind neben der Natur meine großen Leidenschaften. Ich mag es pur und unverfälscht. Unsere vielfältigen Gemüsesorten und Kräuter bieten unendliche Möglichkeiten.

Warum Unkraut Liebe?

Seit 2008 bin ich begeisterte Gärtnerin. Einige der Artikel habe ich aus meinem inzwischen geschlossenen Gartenblog übernommen. Gerade am Anfang konnte ich die Pflanzen schlecht unterscheiden besonders im Keimblattstadium. Die Begeisterung für das wilde Grün hatte ich vom ersten Moment. Was ich seither gelernt habe, möchte ich teilen.

Powerfood vor der Haustür

Ich begann erste Kräutertees zu sammeln und studierte die Heilwirkungen der Pflanzen. Probieren geht über Studieren. Ich erprobte die Wirkung der Kräuter, integrierte die wilden Pflanzen in meine tägliche Küche weil sie so gut schmecken.

Die Ausbildung zur Kräuterfrau

Bei Daniela Wolff in Hamburg – die als Beifuß-Frau bekannte Heilpraktikerin absolvierte ich 2017 eine einjährige Kräuterausbildung.

Liebe dein Unkraut

Wilder Garten und Kräuterküche – Die UnkrautLiebe in Horst bei Hamburg

Die wertvollen leckeren Pflanzen kennen wir oft nur noch als Unkraut und versuchen sie aus unserem Garten zu vertreiben. Ich möchte zeigen wie wundervoll diese Unkräuter sind, damit wir entspannter und gelassener mit ihnen umgehen können und sie in unserem Garten lieben lernen.

Zufriedenheit und Glück

Kräuter sind gesund, nahrhaft, duften und schmecken lecker. Ich möchte mein Wissen weitergeben und helfen, sie erkennen, lieben und nutzen zu lernen.

Im NEWSLETTER erfährst du jederzeit die neuesten Termine und neue Blogartikel.

Ich freue mich euch bald bei einer Kräuterwanderung kennenzulernen.

Scroll to Top