Nährstoffe Wildkräuter

Es ist spannend sich einmal die Inhaltsstoffe der Wildkräuter anzugucken. Besonders interessant wird es im Vergleich mit unserem Kulturgemüse. Denn, wir haben es geahnt, die Wildkräuter sind unserem Kulturgemüse in Hinblick auf Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe deutlich überlegen.

So enthält zu Beispiel die zarte kleine Vogelmiere doppelt soviel Eisen wie Spinat. Überhaupt ist sie ein richtiges Powerpaket und so lecker. Die Vogelmiere ist eine meiner absoluten Favoriten, wächst überall rund ums Jahr und bereichert jeden Salat. Die Brennnessel enthält unglaubliche 17 mal mehr Calcium als Kopfsalat oder Feldsalat und immer noch doppelt soviel wie Grünkohl. Aber auch ihre anderen Werte sind herausragend. Wie gut, dass sie so gut und ausdauernd wächst.

Wildkräuter Nährstoffe im Vergleich zu Kulturgemüse

In der Nährstoff-Tabelle gibt es noch so einige weitere Überraschungen bei den Mineralstoffen, dem Vitamin C und dem Reineiweißgehalt.

Eine Tabelle mit den Inhaltsstoffen der Wildkräuter habe ich als pdf zum Download vorbereitet:

Scroll to Top