Smoothie-Bowl aus Wildkräutern

Diese Smoothie-Bowl ist mein Lieblings-Frühstück im Sommer. Leckeres Grün mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Chlorophyll, Antioxidantien und Bitterstoffen. Damit starte ich voller Energie in den Tag.

Die Bowl besteht hauptsächlich aus drei Wildkräutern: 

  1. Brennnessel
  2. Giersch
  3. Ackerschachtelhalm

Alle 3 sind mild im Geschmack. Trotzdem kann es am Anfang schon etwas ungewohnt bitter und grün schmecken, dann nimmst du einfach eine Dattel mehr. Die Wildkräuter kannst du variieren. Vogelmiere, Fenchelgrün und Lindenblätter sind auch mild und sehr lecker.

Smoothie-Bowl mit Wildkräutern

Smoothie Bowl aus Wildkräutern

Zutaten

  • 1 Handvoll Brennnessel
  • 1 Handvoll Giersch
  • 3 Zweige Ackerschachtelhalm
  • 1 Handvoll weitere Wildkräuter die du magst ich mag besonders gerne Vogelmiere, Fenchelkraut und Linde
  • Einige Blätter Minze
  • Einige Blätter Schafgarbe für die Bitterstoffe
  • Einige Blüten zur Dekoration
Sammle dir für eine Portion etwa 50–100 g Wildkräuter.
Fülle alles in deinen Mixer
Füge 300 ml Wasser, eine halbe Banane, einen halben Apfel und eine Scheibe Zitrone dazu.
Alles gut durchmixen
Die zweite Hälfte des Apfels schneidest du in kleine Stückchen und legst sie oben auf den Smoothie. Wenn du hast sind Beeren ein weitere leckere Ergänzung.
Mit der Blüte schmücken
Zum Abschluss noch etwas Hanfsamen für die Omega 3 Fettsäuren und dann guten Appetit.
Rezept ausdrucken

Das Video zum Rezept

Smoothie-Bowl aus Wildkräutern | Frühstück voller Energie
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Mit dem Klick auf das Video wird der Film gestartet. Es werden Daten und Cookies von YouTube gesetzt. Die Datenschutzbestimmungen von YouTube sind anwendbar. Bitte lies auch die Datenschutzerklärung.

Scroll to Top